Jobs filtern
Jobsuche

Wichtiges vor Ihrem Einstieg an Bord

Recruiting Day

Das Vorstellungsgespräch

Nach Erhalt Ihrer Online-Bewerbung prüfen wir, ob Sie die für die gewünschte Position notwendigen Voraussetzungen mitbringen und unsere Anforderungen erfüllen. Wenn ja folgt ein persönliches Gespräch – entweder bei einem unserer Recruiting Days oder über Skype.

Ein Recruiting Day verläuft wie folgt:

Zu Beginn des Recruiting Days findet eine allgemeine Information statt, während der wir Ihnen sea chefs und die entsprechende Flotte vorstellen. Wir informieren Sie über das Leben und Arbeiten an Bord, sowie über die Vertragsmodalitäten der Firma sea chefs Cruises Ltd. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch Fragen haben, werden wir diese gerne jederzeit beantworten. Die Recruiter stehen Ihnen hier für alle Informationen zur Verfügung. Vor dem persönlichen Gespräch bitten wir Sie, einen Fragebogen mit Fachfragen auszufüllen und einen Englischtest zu absolvieren.

Nach diesem allgemeinen Teil, den alle eingeladenen Bewerber gemeinsam erleben, führen wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch. In diesem haben Sie erneut die Gelegenheit alle Details, Fragen und evtl. Sorgen mit Ihrem Recruiter in Ruhe zu besprechen.

Nach erfolgreichem Vorstellungsgespräch erhalten Sie von sea chefs Ihren Arbeitsvertrag zugeschickt. Von nun an steht Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner, nämlich Ihr Crewing Officer aus dem sea chefs Büro in Limassol auf Zypern jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Von ihr/ihm erhalten Sie alle nötigen Informationen rund um Ihren Vertrag, Ihren Einstieg und Ihre nötigen Papiere.

Bargeld und Kreditkarte

Um eventuelle Kosten auf Ihrem Weg zum Schiff decken zu können und bevor Sie Ihr erstes Gehalt erhalten, empfehlen wir Ihnen, etwas Bargeld, sowie eine Kreditkarte mit zu nehmen.

Auf einigen Schiffen ist der Besitz einer Kreditkarte Pflicht.

An Bord erhalten Sie dann eine Crewkarte / Bordausweis. Diese Karte ist in der Regel sowohl Ihr Kabinenschlüssel (auf einige Schiffen) als auch Ihre Abrechnungskarte in der Crew-Bar und in den Shops an Bord.

Bordsprachen

Die offizielle Bordsprache der Besatzung ist Englisch. Englischkenntnisse sind daher für jedes Besatzungsmitglied aus Sicherheitsgründen Pflicht.

Um unsere Gäste in ihrer Muttersprache betreuen zu können, ist auf einigen Schiffen Deutsch die zweite offizielle Sprache.

C-1/D Visum

C1/D-Visa werden für die Crew auf den Kreuzfahrtschiffen benötigt, die regelmäßig die USA anlaufen und/oder die USA für den Transit in ein Drittland benutzen.

Das Vorhalten dieses Visums ist auf einigen Schiffen Pflicht. Mit einer Online-Registrierung erhalten Sie einen Termin bei einer amerikanischen Botschaft, wo Sie dann Ihr Visum beantragen können.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie vor Ihrem Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Gelbfieberimpfung

Da viele Schiffe weltweit unterwegs sind und in einigen Ländern eine Impfpflicht besteht, ist eine  Gelbfieberimpfung notwendig.

Gelbfieberimpfungen dürfen nur bei besonders ausgewiesenen Gelbfieberimpfstellen, in der Regel auch an den Tropenmedizinischen Instituten der Universitätskliniken, durchgeführt werden. Die Gelbfieberimpfung ist 10 Jahre gültig.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie vor Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Medical certificate / Gesundheitszeugnis

Ein Gesundheitszeugnis (auf Englisch: „Medical Certificate“) ist für die Einstellung  zwingend erforderlich.

Dieses kann entweder durch ihren Hausarzt oder eine offizielle Stelle für Seediensttauglichkeitsuntersuchungen ausgestellt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie vor Ihrem Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Vorabinformation zur Seediensttauglichkeitsuntersuchung

Reisepass

Um an Bord eines Kreuzfahrtschiffes zu arbeiten, benötigen Sie einen gültigen Reisepass (ein Personalausweis ist nicht ausreichend!), der vom Einstieg mindestens noch ein Jahr gültig sein muss.

Weiterhin ist es wichtig, dass mindestens zwei Seiten leer sind, um Platz für eventuelle Stempel und Visa zu gewährleisten.

Weitere Informationen erhalten Sie vor Ihrem Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Seemannsbuch

Auf einigen Schiffen müssen die Crewmitglieder ein Seemannsbuch besitzen.

Weitere Informationen erhalten Sie vor Ihrem Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Stromanschlüsse an Bord

Auf den meisten Schiffen gibt es europäische Steckdosen mit 220V, ähnlich den Steckdosen in Deutschland und Österreich.

Bitte erkundigen Sie sich in jedem Fall vor Ihrem Einstieg bei Ihrem Crewing Officer.

Training / Basic Safety & Crowd Management

Auf einem Schiff trägt das Personal eine Sicherheitsverantwortung.

Jedes Besatzungsmitglied muss stets in der Lage sein, in Notfallsituationen die ihm zugewiesene Station zu kennen und die entsprechenden Übungen zu beherrschen. Diese international vorgeschriebenen Sicherheitstrainings werden auf den Hochseeschiffen entweder an Bord oder noch vor dem Einstieg an Land in einem viertägigen Kurs trainiert.  Die Schulung nennt sich Basic Safety Training & Crowd Management nach STCW 2010 (Standards of Training, Certification and Watchkeeping for Seafarers).

An Bord werden Sie an weiteren Sicherheitsschulungen teilnehmen. Der Sicherheitsoffizier (Safety Officer) wird Ihnen die Sicherheitsaspekte des Schiffes, und Ihre Aufgaben bei einem Notfall erklären.

Weitere Informationen erhalten Sie vor Ihrem Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Uniform / Dienstbekleidung

Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, während der Dienstzeit Uniform zu tragen.

Sie ist jederzeit in einem sauberen, gebügelten und unbeschädigten Zustand zu halten. Die Arbeitsuniform wird entweder von uns gestellt oder ggf. selbst von Ihnen organisiert, dies hängt von der jeweiligen Position ab.

Weitere Informationen erhalten Sie vor Ihrem Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Zertifikate & Dokumente

Wenn Sie alle Unterlagen vorbereitet haben, so senden Sie diese als Scan zu Ihrem Crewing Officer.

Bitte senden Sie uns keine Originale zu! Originale bleiben immer bei Ihnen und werden im Handgepäck (nie im eingecheckten Reisegepäck!) mit an Bord genommen.

Weitere Informationen erhalten Sie vor Ihrem Einstieg von Ihrem Crewing Officer.

Teamwork

Um den reibungslosen und effizienten Betrieb auf unseren Schiffen zu gewährleisten, ist Teamwork eine unerlässliche Voraussetzung.

Gemeinsame Ziele können nur erreicht werden, wenn alle gemeinsam in die gleiche Richtung gehen und zusammenhalten.

Wir legen sehr großen Wert darauf, dass die Zusammenarbeit nicht nur innerhalb einzelner Abteilungen funktioniert, sondern auch Abteilungs-übergreifend gelebt wird.