Karrierewege bei sea chefs

Karriere-Interview mit Sous Chefin Lea Katharina

Vorbei an atemberaubenden Landschaften und schillernden Metropolen bietet sich mit einem Job auf See auch die M├Âglichkeit, die n├Ąchsten Stufen der Karriereleiter zu erklimmen. Lea berichtet von ihrem Werdegang an Bord der Mein Schiff Flotte und ihrem Job als JMT Sous Chef*.

Lea, was sind deine Aufgaben und Verantwortlichkeiten in der Position?

LKB: Als Junior Management Trainee (JMT) Sous Chef an Bord der Mein Schiff Flotte habe ich die M├Âglichkeit, mich ├╝ber das sea chefs Management Programm zur Sous Chefin zu entwickeln. Als Hauptansprechpartnerin f├╝r ein Outlet bin ich mitverantwortlich f├╝r einen reibungslosen Arbeitsablauf in dem mir zugewiesenen Restaurant sowie die Koordination meines Teams bestehend aus Azubis, Demi und Chefs de Partie. Zudem bin ich zust├Ąndig f├╝r alle K├╝chen-Workshops und Chefs Tables, die den G├Ąsten an Bord angeboten werden. Dar├╝ber hinaus bin ich involviert in das Bestellwesen der Waren und ├╝bernehme erste F├╝hrungsaufgaben.

 

Wie bist du zu deinem Job an Bord gekommen und wie sieht dein bisheriger Werdegang aus?

LKB: Meine Eltern haben ein Restaurant und Kochen war schon immer meine Leidenschaft. Ich bin in der K├╝che gro├č geworden. Nach meinem Fachabitur mit Schwerpunkt Ern├Ąhrung habe ich eine Ausbildung zur K├Âchin abgeschlossen. Danach wollte ich die ganze Welt erkunden und habe mich bei sea chefs f├╝r einen Job an Bord beworben, bin direkt als Chef de Partie aufgestiegen und wurde in meinem zweiten Vertrag bef├Ârdert. Der n├Ąchste Step auf der Karriereleiter ist die Position der Sous Chefin, auf die ich derzeit hinarbeite. Mein gro├čes Ziel ist der Aufstieg zur Executive Sous Chefin an Bord.

 

Was ist das besondere an deinem Job und wie unterscheidet er sich von dem an Land?

LKB: Die Gastronomie an Bord der Mein Schiff Flotte ist sehr vielf├Ąltig - vom ├á la carte bis zum Buffet-Restaurant ist alles dabei. Somit gibt es viele Einsatzm├Âglichkeiten und Posten innerhalb der Galley, in welchen man sich weiterentwickeln kann. An Land muss man daf├╝r ggf. den Job wechseln.

An Bord werden die Speisen und Men├╝s jeden Tag frisch zubereitet, d.h. wir produzieren immer nur die Menge, die f├╝r den Tag ben├Âtigt wird. Das ist weniger Stress als an Land, wo teils f├╝r mehrere Tage produziert wird. Dadurch, dass wir auf der ganzen Welt unterwegs sind, haben wir die M├Âglichkeit, mit exotischen Produkten und Zutaten neue kulinarische Speisen und Men├╝s zu kreieren. Diese werden an die verschiedenen Reiserouten angepasst, sodass den G├Ąsten immer wieder neue Geschmackserlebnisse pr├Ąsentiert werden.  

Was zeichnet das Bordleben aus?

LKB: Das Schiff ist mein zweites Zuhause und die Crew meine zweite Familie. Wir verbringen unsere Arbeitstage aber auch unsere Freizeit zusammen und entdecken gemeinsam die ganze Welt. Gerade erst waren wir in der Karibik. An Bord herrscht ein gro├čer Zusammenhalt innerhalb der Crew. Wir sind f├╝reinander da, pers├Ânlich und beruflich. Hier leben ├╝ber 70 Nationen aus aller Welt, die Hand in Hand zusammenarbeiten, um den G├Ąsten einen sch├Ânen Urlaub und unvergessliche Erlebnisse zu bereiten. Die Leidenschaft f├╝r unserem Job und die Liebe zur Seefahrt verbindet uns dabei.

 

Wie hat dich das Seefahrer-Leben gepr├Ągt und was w├╝rdest du angehenden Crew-Mitgliedern mit auf dem Weg geben?

LKB: Mein Job an Bord bedeutet mir unendlich viel. Ich konnte in der kurzen Zeit schon so viel dazulernen. Das w├Ąre an Land gar nicht m├Âglich gewesen. Gelernt habe ich u.a. willensstark zu sein und mein Zeitmanagement zu optimieren. Das Arbeiten an Bord ist nicht immer einfach, aber es lohnt sich. Wer kann schon w├Ąhrend seines Jobs die ganze Welt bereisen? 

Auch wenn die Arbeitszeiten ggf. l├Ąnger sind und es weniger Privatsph├Ąre als an Land gibt, ich kann jedem einen Vertrag an Bord empfehlen. Diese unvergesslichen Erfahrungen, die Eindr├╝cke aus aller Welt und all die herzlichen Menschen um mich herum m├Âchte ich nicht mehr hergeben.

 

 

Vielen Dank f├╝r die spannenden Einblicke, Lea!


*Mittlerweile ist Lea zur Sous Chefin aufgestiegen. Wir gratulieren ihr ganz herzlich!
 

Zur Stellenbeschreibung

 

Ver├Âffentlichung: Februar 2023

Mein Schiff auf dem Meer
Jobs an Bord von Mein Schiff

Starte deine Karriere!

Heimweh nach der Ferne? Wir suchen Crew-Mitglieder in den Bereichen F&B, Service, Hotel, Touristik, Entertainment, SPA & Sport sowie zahlreiche weitere Positionen. Hier findest du die besten Jobs an Bord der Mein Schiff Flotte und erh├Ąltst einen Einblick in das Arbeiten & Leben an Bord.