Karrierewege bei sea chefs

Herausforderung, Empowerment & Karriere

Die Eismassen der Antarktis bestaunen, die Suezkanal-Passage durchqueren oder die Polarlichter sehen? Spektakuläre Erfahrungen, die nur wenige erleben können!

sea chefs bietet die Möglichkeit dazu: Einem Crew-Mitglied an Bord eines Kreuzfahrtschiffes steht eine spannende Zeit bevor, in der man beruflich und persönlich ĂĽber sich hinauswächst, während das Schiff einen an die entlegensten Ziele der Welt bringt.

Was das internationale Team verbindet? Die Leidenschaft fĂĽr ihren Job und die Liebe zur Seefahrt. Viele Mitarbeiter in den sea chefs BĂĽros an Land haben selbst viele Jahre an Bord verbracht. Walter Rosner-Kaiser, Vice President Hotel Services fĂĽr die Mein Schiff® Flotte bei sea chefs, gibt im Gespräch spannende Einblicke ĂĽber seinen Werdegang an Bord und an Land. Zusätzlich spricht er darĂĽber, welche Skills und welchen Spirit Crew-Mitglieder mitbringen sollten.

Karriere-Interview mit Walter Rosner-Kaiser

Herr Rosner-Kaiser, wie hat sich Ihre bisherige Laufbahn gestaltet und welche Position bekleiden Sie gerade bei sea chefs?

WRK: Nach meiner Ausbildung zum Koch in Ă–sterreich und einem Aufenthalt in der Nähe von New York City startete ich meine Laufbahn auf verschiedenen Schiffen – vom Executive Sous Chef zum Hotel Director. Zwischendurch absolvierte ich ein Hospitality Management-Studium und arbeitete wieder an Land, doch die Kreuzfahrtbranche hat mich nicht losgelassen. Seit 2010 bin ich nun bei sea chefs an Land und heute als Vice President Hotel Services fĂĽr die Mein Schiff®-Flotte beschäftigt.

 

Was waren Ihre besten Erlebnisse in Ihrer Zeit an Bord?

WRK: NatĂĽrlich ist das Schönste an der Seefahrt das Reisen – die Arktis und Antarktis, die Chilenischen Fjorde und Alaska sind fĂĽr mich die schönsten Destinationen. Ohne meinen Job an Bord wäre es gar nicht möglich  gewesen, diese auĂźergewöhnlichen Regionen zu besuchen. In meiner jetzigen Position bei sea chefs habe ich die Indienststellung der beinahe ganzen Flotte begleitet – jedes Mal ein Erlebnis – von Mein Schiff 2 (heute Mein Schiff Herz) bis Mein Schiff 6 sowie die neue Mein Schiff 1 und 2. Dem Team ist es jedes Mal aufs Neue gelungen, die bisherige Performance noch mehr zu steigern.

 

Wie hat die Seefahrt Ihren (beruflichen) Charakter geprägt?

WRK: Es war eine interessante, aufregende, lehrreiche Zeit, die mit sehr vielen freudigen, aber auch emotionalen Erlebnissen gefĂĽllt war und ist. Was man daraus lernt: Auch morgen wird die Sonne wieder scheinen. Realisiert man dies, macht es einen stärker und man kann dasselbe dem Team vermitteln. Die Grundwerte, die ich als FĂĽhrungskraft jedem Team-Mitglied vermittle: Transparenz, Fairness, Gleichberechtigung, Empowerment und Vertrauen.

Was unterscheidet die Arbeit an Bord von der Arbeit an Land?

WRK: Die Zeit an Bord ist bei Weitem intensiver als ein normaler Arbeitsplatz an Land: die Schnelllebigkeit, der hohe Wechsel von Gästen und Crew, das Arbeitsvolumen – aber auch die Erfahrungen, die man erlebt. Ist
man offen und lässt sich darauf ein, erarbeitet man sich die Fähigkeit, schnell neue Situationen zu adaptieren. Keiner ist von der ersten Sekunde an perfekt. Dessen sind wir uns bewusst und wir tun alles dafĂĽr, neue Mitglieder auf ihrer Reise zu unterstĂĽtzen und zu fördern. So entwickeln unsere Crew-Mitglieder vor allem neue Fähigkeiten, Toleranz in einem internationalen Team und erkennen die groĂźe Bedeutung von Teamwork. Man geht nach einem Vertrag als anderer Mensch nach Hause, der man war, als man seine Reise begann: man ist gewachsen.

 

Welche Skills bzw. welchen Spirit sollten die Mitarbeitenden mitbringen, was ist das „Rezept“ fĂĽr eine Karriere an Bord? 

WRK: Man muss offen fĂĽr Neues sein, PĂĽnktlichkeit, Professionalität, Zielstrebigkeit und Geduld haben. Am wichtigsten ist aber die Gabe, zu- und hinhören zu können. Wer motiviert, aufmerksam und engagiert ist, hat rasche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Im Team arbeiten Menschen verschiedenster Nationalitäten zusammen. Nur gegenseitiges Vertrauen und Transparenz kann zu nachhaltiger Zusammenarbeit und Erfolg beitragen. Ganz nebenbei können so aus einem Team echte Freundschaften oder eine zweite Familie entstehen: Die tropische Inselwelt Ko Samui bestaunen, gemeinsam auf Safari gehen und Herausforderungen zusammen bestreiten – das sind Erlebnisse, die zusammenschweiĂźen und die man nicht vergisst. Es ist also alles andere als ein normaler Job.

 

Was macht Sie auf Ihren Beruf und Ihren Beitrag zum Unternehmen stolz? 

WRK: Die Führung eines hochmotivierten Teams an Land und auf den Schiffen der Mein Schiff® Flotte. Die sea chefs-Mitarbeitenden sind das höchste Gut unseres Unternehmens. Die Erfolgsgeschichte, das kontinuierliche Wachstum und die Innovationen, welche TUI Cruises und sea chefs seit 2009 gemeinsam vollbracht haben, sind schlicht einzigartig.

 

Vielen Dank fĂĽr diesen spannenden Einblick, Herr Rosner-Kaiser.

Mein Schiff auf dem Meer
Jobs an Bord von Mein Schiff

Starte deine Karriere!

Heimweh nach der Ferne? Wir suchen Crew-Mitglieder in den Bereichen F&B, Service, Hotel, Touristik, Entertainment, SPA & Sport sowie zahlreiche weitere Positionen. Hier findest du die besten Jobs an Bord der Mein Schiff Flotte und erhältst einen Einblick in das Arbeiten & Leben an Bord.